Prayers of Saints trocken 2018

Artikel-Nr.: 100247[1]

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

9,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 13,27 €

Flasche(n)
1 l = 13,27 €

Wenn Heilige beten, wird Chardonnay zu Wein und Glanz und lebendiger Frische. Es duftet nach Birnen, Zitrusfrüchten, Melonen,
vielleicht mit einem Hauch sanft eingebundener Eiche. Und selbst die Flasche bekommt ein göttliches Leuchten.

Serviervorschlag:
Thunfisch oder Avocado Tostadas, gebratenes Zitronenhühnchen und AngelFood Cake.


Weinbearbeitung
Zu ca. 75 % im Stahltank ausgebaut, der Rest etwa zu je einer Hälfte in französischen und amerikanischen Holzfässern.
Ca. 7 % des Weins sind Black Chardonnay. Für das »Black« wird vor allem während und nach dem extremen Pressen
der Chardonnay-Trauben Sauerstoff zugeführt, wodurch der Most unmittelbar danach dunkelbraun wird.

Prayers of Saints (Gebete der Heiligen) und Prayers of Sinners (Gebete der Sünder) sollen zeigen,
dass jeder sowohl etwas Gutes als auch etwas Böses in sich trägt und das wahre Ich irgendwo zwischen der guten und der dunklen Seite liegt.

Die Weinetiketten leuchten im Dunkeln, wenn sie vorher bei Licht aufladen werden.
Was Sie dann sehen, ist ein göttliches Leuchten. Das soll bedeuten, dass wir im Kern alle gleich sind.

Alk: 13 % vol

Anbauland: Vereinigte Staaten

Anbauregion: Washington State

Winzer: Prayers of Sinners & Saints

Enthält Sulfite

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Trocken