Matayac cahors malbec trocken 2018

Artikel-Nr.: 1003689

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

9,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 13,27 €

Flasche(n)
1 l = 13,27 €

Nördlich und nordwestlich der Universitätsstadt Toulouse befindet sich das eigentliche Haut-Pays - 
das Gebiet der interessantesten Appellation Cahors. 
Der Weinbau des Haut-Pays war eigentlich viel früher entwickelt als der Weinbau der Gironde, erlitt aber heftige Rückschläge.
Im Mittelalter hatten die Klöster den Weinbau der Gegend entscheident gefördert; um 1720 erlebte Cahors sein goldenes Zeitalter. 
Wie in allen anderen Weinbauregionen Frankreichs vernichtete Ende des 19. Jhd. die Reblaus sämtliche Weinberge. Der große, schwarze Wein von Cahors geriet fast in Vergessenheit. 

Aber seit 2 Jahrzehnten gelingt es der Region, vor allem einzelnen Winzern mit überragenden Gewächsen, die Aufmerksamkeit der Weinfreunde auf sich zu ziehen. 
Für diese ist der Südwesten Frankreichs zu einer Fundgrube von Weinen auf hohem Niveau geworden.

Kraftvollker Wein, gute Struktur, Opulenz der Frucht (schwarze -Beeren), fein würzig (Edelholz)

Er passt zu Milchlamm, Steinpilze, Trüffel, reife Käsesorten

Rebsorte: Malbec

Lagerdauer: 2-5 Jahre 

1,6 g/l Restsüße

3,5 g/l Säure

12,5 % Alc. vol.

Anbauland: Frankreich

Anbaugebiet: Süd-West Frankreich

Lage: Cahors

Winzer: CASTEL FRERES

Qualitätsstufe: Cahors AOC

Enthält Sulfite

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rotwein, Trocken