Blanc de Noir Cabernet, trocken 2020

Artikel-Nr.: 10105

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

8,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Flasche(n)

Im Herzen Rheinhessens liegt das Weingut Gustavshof der Familie Roll. Ein klassischer Familienbetrieb mit ca. 18 ha Rebfläche,

der heute bereits in der vierten Generation bewirtschaftet wird.

Familie Roll hat sich dem ökologischen Weinbau verschrieben und arbeitet bereits seit 2004 nach dessen Richtlinien. 

Seit 2007 sind sie Mitglied bei EcoVin und seit 2012 wird nach den biologisch-dynamischen Richtlinien von Demeter gearbeitet und zudem alle Weine vegan erzeugt.

Der Blanc de Noir vereint die feine Frucht roter Trauben (Cabernet Cortis, Cabernet Sauvignon & Spätburgunder)
mit der Frische und Eleganz, wie Sie es von Weißwein und Rosé kennen– eine genussreiche Kombination.
Am Gaumen ist er hervorragend ausbalanciert und schmeichelt der Zunge mit saftiger Textur, vitalisierender Säure und finessenreichem Körper.
Im Glas präsentiert er sich mit einer zartrosa Farbe und fruchtigen Aromen, welche an
Erdbeeren, schwarze Johannisbeeren und einem Hauch von roten Paprika erinnern.
Die Cabernet Sorten und Spätburgunder lieben die kalkreichen Böden mit einem Kalkanteil von bis zu 30% und
entwickeln hier einen besonderes feinen Charakter. Die biodynamischen Arbeit in Kombination mit Fleiß und
dem guten Willen der Natur ergibt die Grundlage für Produkte mit hoher innerer Wertigkeit.
Gerne wird der Blanc de Noir als Abendbegleiter und Eventbegleitung genossen.

Zu Gerichten wie Schalentieren oder gekochtem Fisch passt er hervorragend.

8 g/l Restsüße

6,4 g/l Säure

12 % Alc. vol.

Temperatur 8 °C

Anbauland: Deutschland

Anbaugebiet: Rheinhessen

Winzer: Gustavshof

Enthält Sulfite

Vegan

Demeter zertifiziert

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Roséwein, Trocken